Raubtierfütterung im Stadtteilladen

. Durch die steigenden Lebensmittel-, Strom- und Gaspreise kommen immer mehr Familien an ihre finanziellen Grenzen. Das betrifft auch einige Flingeraner Familien, deren Kinder das Nachhilfeprojekt „Shufi?!“ des Stadtteilladens der Diakonie in Flingern besuchen. Um sie zu unterstützen, bietet der Stadtteilladen für Kinder aus bis zu zehn Familien an fünf Tagen in der Woche regelmäßig eine „Raubtierfütterung“ in Form eines warmen Mittagessens an.