Wie politisch ist die Seelsorge?

In der Pandemie wurde besonders deutlich, dass Seelsorge auch eine politische Dimension hat: Seelsorgliche Rituale strahlen aus in die Öffentlichkeit. Beim 42. Rheinischer Tag der Seelsorge bei RASPuS e.V. am Montag, 7. November, geht es in einer Online-Veranstaltung mit Vorträgen und Workshops um die Frage: Wie politisch ist die Seelsorge?