Gottesdienste am Sonntag, 4. Dezember (2. Advent)

Advent – das ist eine Zeit der Vorfreude und Vorbereitung, der Stille und der Erwartung. Vier Kerzen am Adventskranz, vier Sonntage zwischen dem Ewigkeitssonntag und dem Heiligen Abend stimmen ein auf das große Fest. Denn Advent heißt Ankunft: Christinnen und Christen erwarten die Ankunft Gottes in dieser Welt, als kleines Kind in der Krippe zu Weihnachten. Hier eine Übersicht der Gottesdienste am ersten Advent.

2022-11-27T22:28:21+01:002. April 2020|

Meditativer Taizé-Gottesdienst

Zu einem meditativen Taizé-Gottesdienst mit Gesängen aus der Gemeinschaft in Taizé lädt die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, ein. Die Mitwirkenden sind Kinderchöre der Friedenskirche, Mitglieder von Gotta Gospel und der Kantorei sowie der Taizé-Projektchor. Die Leitung haben Kantor Andreas Petersen und Pfarrerin Frauke Müller und Team.

2022-11-22T13:01:05+01:002. April 2020|

Trauercafé in Kaiserswerth

Wer um einen verstorbenen Menschen trauert, der erlebt die Welt oft wie aus den Angeln gehoben. Nichts ist mehr, wie es war. Da kann es guttun, sich mit anderen Betroffenen und ausgebildeten Trauerbegleiter:innen auszutauschen und neue Hoffnung zu schöpfen für das Weiterleben ohne den Verstorbenen. Am Sonntag,7. August, öffnet das Trauercafé der Ökumenischen Hospizgruppe Kaiserswerth wieder seine Türen.

2022-11-17T14:30:05+01:002. April 2020|

Konzert in der Lutherkirche

In der Adventszeit rückt die Figur der Maria in den Kirchen wieder mehr in den Blick. Vertonungen der ältesten Mariengebete von Johannes Brahms, Josef Gabriel Rheinberger, Giuseppe Verdi sowie von Gabriel Fauré, Maurice Duruflé und weitere stehen am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, auf dem Programm in der evangelischen Lutherkirche, Kopernikusstraße 9.

2022-11-22T10:48:27+01:002. April 2020|