Evangelischer Klinikseelsorger an der Uniklinik Düsseldorf geht in den Ruhestand

Seit zwölf Jahren ist Pfarrer Martin Iwanow Seelsorger im Team der Evangelischen Klinikseelsorge am Uniklinikum Düsseldorf. Davor war er seit 2004 sechs Jahre als Gemeindepfarrer mit Schwerpunkt Altenheim-Seelsorge gemeinsam mit Pfarrer Rainer Kemberg in der ehemaligen Zions-Kirchengemeinde in Düsseldorf-Derendorf tätig. Jetzt geht der 62-Jährige in den Ruhestand. In einem Gottesdienst am Sonntag, 24. April, wird Martin Iwanow von Superintendent Heinrich Fucks verabschiedet und entpflichtet. Beginn ist um 10 Uhr in der Heilig-Geist-Kapelle auf dem Gelände der Uniklinik Düsseldorf.