Auf dem Nordfriedhof am 24. November

„Wir möchten den Friedhofsbesucher:innen am Donnerstag, 24. November, die Möglichkeit bieten, Weihnachtsgrüße an Menschen in ‚nah und fern‘ zu senden, auch an die, die bereits verstorben sind. Dafür können selbstgebastelte Sterne beschriftet und an einen Weihnachtsbaum gehangen werden. Auch nach diesem Tag ist es möglich, Sterne zu beschriften und den Baum zu schmücken“, sagt Pfarrerin Brigitte Brühn, die gemeinsam mit Friedhofsleiter Stefan Süß die „Sternstunden“ um 17 Uhr eröffnet.

2022-11-24T08:57:39+01:0023. November 2022|

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) laden zum Friedensgebet ein

Zu einem abendlichen Friedensgebet lädt die Arbeitsgemeinschaft der Christlichen Kirchen (ACK) Düsseldorf jeweils donnerstags in der Johanneskirche am Martin-Luther-Platz ein. Das nächste Mal wieder am 17. November.

2022-11-22T11:06:35+01:0021. November 2022|