Der widerspenstige Prophet und der gnädige Gott

Düsseldorf (evdus). Zu einer Seminarreihe zum Buch Jona lädt die Evangelische Stadtakademie Düsseldorf montags,  17. und 24. Januar, mit Dr. Dietrich Knapp, Akademieleiter, ein.

Das kleine Buch Jona ist überaus bekannt, weil in ihm eine ausgesprochen plakative Geschichte auf kunstvolle Weise erzählt wird. Dass der ­Prophet von einem großen Fisch verschlungen und wieder ausgespuckt wird, ist ein wahrlich spektakulärer Erzählzug. Das Besondere dieses Buches, das als „Perle der israelitisch-jüdischen Literatur“ bezeichnet worden ist, liegt letztlich aber nicht darin, sondern in seiner Theologie. Der Verfasser dieser Erzählung aus dem 4./3. Jahrhundert v. Chr. will deutlich werden lassen, dass die Liebe Gottes größer ist als alle menschlichen Vorstellungen. Auch der Prophet Jona muss diese Lektion erst lernen.

Beginn ist jeweils montags 11 bis 12.30 Uhr Uhr im Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf-Carlstadt.

Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail unter esta@evdus.de, Telefon 0211.957 57 -745/746.

2022-01-11T12:29:28+01:0023. Oktober 2021|