Unter dem Titel „Schlüsselerlebnisse“ laden Christiane Otte und Peter Krogull Menschen aus Düsseldorf zu einem Talk in die Gaststube ein, um den Hörer:innen etwas Geselligkeit aus dem Herzen der Altstadt zu senden – ins Wohnzimmer, ins Auto oder wo immer sie gerade sind.

Episode #5: Gute Grenzen – Warum es gut ist, mal nicht nett zu sein! Mit Ingo Nommsen.

Wer mag sie schon: Auseinandersetzungen und Konfrontation? Zu gern sagen wir JA wo ein beherztes NEIN angebracht wäre. Mal wieder für die Kollegin einspringen? – Kein Problem. Die eigenen Pläne fürs Wochenende canceln und dem Freund beim Umzug helfen? – Klar doch. Im Restaurant auf die Frage „Hat es geschmeckt“ freundlich nicken, obwohl das Essen ungenießbar war? Unser Gast Ingo Nommsen kann ein Lied davon singen!

Der Moderator und Entertainer aus Düsseldorf stellt sein neues Buch „Hilfe, ich bin zu nett“ vor. Mit ihm sprechen wir über seine ganz persönlichen Erfahrungen und seinen Weg aus der Nettigkeitsfalle. Außerdem geht es um ein bewegendes Schlüsselerlebnis in seinem Leben, das ihn dazu brachte, den Reset-Knopf zu drücken und langersehnte Träume anzupacken.

Im Talk wollen wir wissen, was es überhaupt heißt, „zu nett“ zu sein: Wann wird diese positive Charaktereigenschaft zum Problem? Warum tapsen hilfsbereite Menschen besonders gerne in die Nettigkeitsfalle? Und wieso ist es für Menschen in der Seelsorge besonders wichtig, in Gesprächen gute Grenzen zu setzen?

Seid gespannt und hört rein!

Alle Episoden Schlüsselerlebnisse gibt es hier.

Mehr über Ingo Nommsen und sein Buch unter: www.ingo-nommsen.de

Keine Folge verpassen und den Podcast abonnieren bei Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Google Podcasts und weiteren Podcast-Apps (RSS Feed: https://schluesselerlebnisse.podcaster.de/evdus.rss.)

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über eine E-Mail an info@evdus.de.

Schlüsselerlebnisse – der Podcast von Kirche und Kneipe ist ein Projekt der Düsseldorfer Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ und der Evangelischen Kirche in Düsseldorf.

Moderation: Christiane Otte und Peter Krogull
Redaktion: Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf/Pressestelle

2022-03-07T14:37:45+01:0020. September 2021|