Pfarrer und Imame gegen Fortuna

Düsseldorf (evdus). Seit sieben Jahren findet an Fronleichnam, 16. Juni, das traditionelle Fußballspiel „Pfarrer gegen Imame“ in der Bezirkssportanlage Benrath, Karl-Hohmann-Straße 70, statt. Am 16. Juni kicken Protestanten und Muslime in Benrath zusammen im Rahmen des KDDM-Familien-Sommerfestes der muslimischen Gemeinden in Düsseldorf.

„Das Besondere dieses Mal ist: Wir bilden eine gemeinsame Mannschaft mit den Imamen und treten gegen das Traditionsteam von Fortuna Düsseldorf an. Sechs plus eine Person pro Mannschaft spielen zweimal je 10 Minuten auf einem verkleinerten Feld“, sagt Pfarrer Dr. Uwe Gerrens, Studienleiter der Evangelischen Stadtakademie Düsseldorf und Organisator der beliebten Veranstaltung auf evangelischer Seite. Mit ihm kicken zum Beispiel Pfarrer Peter Krogull, Leiter der Seelsorgefortbildung – und entwicklung im Kirchenkreis, und Dr. Martin Fricke, Schulpfarrer am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium und im der Leitungsteam des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf. Und Pfarrer im Ruhestand Hartmut Mühlen, Jahrgang 1944, ist mit von der Partie.

Das Spiel wird um 16 Uhr angepfiffen.

 

2022-06-13T07:58:23+02:0014. Januar 2021|