75 Jahre Städtefreundschaft

Stadtmitte (evdus). Seit 75 Jahren pflegt Düsseldorf eine Städtefreundschaft mit Reading in Großbritannien, Hauptstadt der Grafschaft Berkshire. Diese Freundschaft der beiden Städte wurde am Jubiläumswochenende vom 10. bis 12. Juni mit einem bunten Programm gefeiert.

Seit Beginn der Freundschaft unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg ist auch der Kirchenaustausch zwischen Düsseldorf und Reading ein wichtiger Bestandteil der Begegnungen. So fand am Sonntag, 12. Juni, ein ökumenischer Gottesdienst mit Gästen aus Reading in der evangelischen Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, statt.

Die Predigt im Gottesdienst, der zweisprachig in Deutsch und Englisch gefeiert wird, hielt Pfarrerin Heike Schneidereit-Mauth, Mitglied der Kirchenleitung im Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf. Die Liturginnen waren Pfarrerin im Ruhestand Michaela Nieland-Schuller und Dagmar Benedix vom kirchlichen Partnerschaftskreis. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller beteiligte sich an den Fürbitten.

Musikalisch gestalteten den Gottesdienst Mitglieder der Johanneskantorei unter der Leitung von Kantor Wolfgang Abendroth (Orgel). „Die Johanneskantorei hat einen Partnerchor in Reading, den Festival Choir, und hat einen musikalischen Gruß per YouTube gesendet“, sagt Abendroth.

Der Gottesdienst am Reading-Weekend ist auf dem YouTube Kanal der Johanneskirche, www.johanneskirche.org, zu sehen.

 

2022-06-13T07:52:10+02:0023. August 2021|