Evangelische und Katholische Kirchen informieren bei den Hochzeitstagen

Düsseldorf (evdus). Für viele Heiratswillige gehört die Kirche einfach dazu. Bei der Hochzeitsmesse „Trau Dich!“, die am 15.und 16. Januar 2022 auf dem Düsseldorfer Areal Böhler, Hansaallee 321, stattfindet, sind die Evangelische und Katholische Kirche selbstverständlich dabei.

An einem gemeinsamen Stand informieren die beiden Kirchen über die kirchliche Trauung. Alle Fragen rund um den Ablaufs des Trau-Gottesdienstes, zur Trauung von Ehepartner:innen mit verschiedenen Konfessionen sowie zu Gottes Segen für gleichgeschlechtlicher Paare werden hier beantwortet.

„Können wir heiraten, obwohl mein Partner in einer anderen Kirche ist?“ lautet eine der häufig gestellten Fragen. Die Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner am Kirchenstand der Hochzeitsmesse sind Haupt- und Ehrenamtliche der Katholischen und Evangelischen Kirche und bringen Kompetenzen aus dem Bereich Trauung und Ehepastoral mit.

Der Messestand ist unter der Nummer D13 zu finden. Die Hochzeitsmesse „Trau Dich“ öffnet ihre Türen jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr. Wer überlegt, zu heiraten, kann sich außerhalb der Hochzeitsmesse jederzeit an die Kirchengemeinden wenden. Infos unter www.heiraten.evdus.de und www.wirtrauenuns.info.

 

 

 

2022-01-04T16:27:18+01:004. Januar 2022|