• 2. Dezember - Düsseldorf

    Zu einer „Sternstunde“ auf dem Nordfriedhof laden Brigitte Brühn, Pfarrerin an der evangelischen Kreuzkirche in Derendorf, und Stefan Süß, Leiter des Nordfriedhofs, am Donnerstag, 2. Dezember, ein. Friedhofsbesucher:innen können Weihnachtsgrüße aufschreiben und an einen Weihnachtsbaum hängen.

  • 4. Dezember - Stadtmitte

    Kinder und Erwachsene können sich auf ein Adventliedersingen am Samstag, 4. Dezember, in der evangelischen Johanneskirche freuen. Die Kinder- und Jugendchöre der Akademie für Chor und Musiktheater an der Johanneskirche gestalten den adventlichen Nachmittag.

  • 4. Dezember - Altstadt

    Advents- und Weihnachtskompositionen alter und neuer Meister hat der Knabenchor Hösel am Samstag, 4. Dezember, bei einem Konzert in der evangelischen Neanderkirche im musikalischen Gepäck.

  • 5. Dezember - Benrath

    Zu einem Orgelkonzert im Advent lädt die Evangelische Kirchengemeinde Benrath am Sonntag, 5. Dezember, in der Dankeskirche ein. Werke von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und anderen stehen auf dem Programm.

  • 5. Dezember - Urdenbach

    Ein Orgelkonzert mit adventlichen Kompositionen erwartet Freundinnen und Freunde der Orgelklänge am zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, in der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach. Die Orgel spielt Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Cyganek.

  • Ab 6. Dezember - Golzheim

    Gerade in der Coronazeit ist es für Trauernde besonders schwierig, Abschied zu nehmen und mit anderen über ihre Erfahrungen zu sprechen. Darum bietet die Evangelische Tersteegen-Kirchengemeinde jetzt eine Gesprächsmöglichkeit für Trauernde ab Montag, 6. Dezember, an, egal wie lange die Trauer zurückliegt.

  • 6. Dezember - Altstadt

    Wenn Hass Gespräche und Diskussionen vergiftet, wenn Menschen Angst vor der Zukunft haben, wenn Gewalt sich auf den Straßen und Plätzen ausbreitet, dann ist die Zeit gekommen, sich Gott zuzuwenden.  Das können Interessierte in einem Ökumenischen Friedensgebet am Montag, 6. Dezember, in der Neanderkirche tun.