Offenes Impfen ohne Termin in evangelischen Kirchengemeinden

In der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach haben Menschen die Möglichkeit, sich im neuen Jahr an den Wochenenden 15./16. Januar, 22./23. Januar und 29./30. Januar eine kostenfreie Covid-19 Impfung ohne Termin zu erhalten. Sie ist als Erst- Zweit – oder Drittimpfung möglich.
Von 9 bis 18 Uhr sind die Ärztinnen Angelika Jap und Yvonne Jap und ihr Team impfen im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Urdenbach, Angerstraße 77, im Einsatz. Hier erhalten Sie Infos zur Impfaktion in Urdenbach.

Auch in der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim  findet an allen Januarwochenenden in der eine Impfaktion in Zusammenarbeit mit einem Team von insgesamt fünf Ärzten statt. Jeden Samstag und jeden Sonntag steht in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Gemeindesaal an der Heyestraße 95 das offene Impfangebot zur Verfügung. Angestoßen wurde die Aktion durch die evangelische Stiftung „Gerresheim Gemeinsam“. Hier erhalten Sie Infos zur Impfaktion in Gerresheim.

Wichtig: Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis, die Krankenkassenkarte, den Impfpass und die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen mit:
Hier Anamnesebogen und Einwilligungserklärung herunterladen.

Angelika Jap, die organisierende und leitende Ärztin des Teams, betont: „Es ist dabei egal, ob es sich um Erst-, Zweit- oder Dritt-Impfungen handelt. Wir freuen uns über jede Impfung, die wir verabreichen können. Nur so erreichen wir eine hohe Durchimpfungsrate in der Bevölkerung.“

2022-01-11T10:37:24+01:0022. Oktober 2021|