Malerei und Collagen

Bilk (evdus). Eine Gemeinschaftsausstellung mit Werken von Tine Boehm und Katja Hübbers findet vom 5. August bis zum 31. Oktober im Foyer der evangelischen Lutherkirche, Kopernikusstraße 9, statt.

„Meine Bilder sollen emotional auf den Betrachter:innen einwirken. Licht im Bild als Element, uns selbst zu erkennen – das, was in uns steckt. Sehnsucht, Weite, Freiheit und die Liebe zum Leben in abstrakter Form auszudrücken, sind meine Motivation“, sagt die Künstlerin Tine Boehm.

Katja Hübbers sagt zur Entstehung ihrer modernen Collagen und Malerei: „Als passionierte Trödelmarktgängerin interessieren mich besonders uralte Bücher und Photos. Mich fasziniert, die Vergangenheit noch einmal aufleben zu lassen und sie mit der Gegenwart zu verbinden“.

Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 11 bis 17 Uhr zu sehen.

2022-08-08T09:10:09+02:003. August 2022|