Vortrag und Austausch

Bilk (evdus).  Eine Demenzerkrankung verändert das bisherige Leben grundlegend und Vielen fällt es schwer, mit der neuen Situation umzugehen. Für an Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörigen stellen sich viele Fragen.

Am Freitag, 30. September, findet für betroffene Angehörige von Demenzkranken eine Informationsveranstaltung rund um das Thema „Demenz“ in der evangelischen Lutherkirche, Kopernikusstraße 9 b, statt.

Britta Keil vom Kompetenzzentrum Demenz der Diakonie Düsseldorf informiert über digitale Entlastungsangebote und erläutert dementielle Veränderungen im Alter. Daneben gibt es Raum für Austausch und Beantwortung mitgebrachter Fragen.

Beginn ist um 15 Uhr.

Informationen gibt unter der Rufnummer 0211. 934 43 35.

2022-09-13T16:11:44+02:003. Dezember 2020|